Anzeige

Anzeige

Business News

Screenshot aus "Resident Evil 6"

Resident Evil 6: Release verschoben - nach vorne

Eine Release-Verschiebung der etwas anderen Art gab Publisher Capcom im Rahmen seines jährlichen Captivate-Showcase-Event bekannt: Demnach erscheint "Resident Evil 6" nicht wie geplant am 20. November dieses Jahres - sondern bereits eineinhalb Monate früher, nämlich am 2. Oktober. Als Grund nannte das Unternehmen die positiven Fan-Reaktionen auf bislang veröffentlichtes Material. Mit dem neuen Datum macht "Resident Evil 6" zufälligerweise auch einen recht großen Bogen um Herbst-Konkurrenten wie "Bioshock Infinite" oder "Assassin's Creed 3". Erst vor wenigen Wochen hatte Capcom-Vize Christian Svensson in einem Interview noch folgende Aussagen getroffen: "Wir sagen, geht uns verdammt nochmal aus dem Weg. Wir sind ein großer Titel. Wir lassen euch wissen, wir kommen. Wir geben den Leuten genug Spielraum, um uns zu umgehen".

Anzeige