Anzeige

Anzeige

Business News

Messe-Geschehen auf der Gamescom 2011 (Quelle: gamescom)

gamescom mit Besucherrekord?

Die Absagen von SEGA oder Nintendo haben dem Besucherinteresse an der diesjährigen gamescom offenbar nicht nachhaltig geschadet. "Der Run auf die Tickets für die gamescom 2012 ist groß", so Projektmanager Tim Endres in einer Pressemeldung. Am Vergleichsstichtag (14. Mai) seien über den Online-Ticketshop sowie Partner Saturn viermal so viele Eintrittskarten verkauft worden wie im Vorjahr. Alleine im Rahmen des PreSale für den erstmals vorverkaufspflichtigen Messe-Samstag habe man mehr als 100.000 Zugangscodes an interessierte Besucher versandt. Um den erwarteten Besucherandrang aufzufangen, wird die Zahl der Eingänge von drei auf vier erhöht und Halle 11 als exklusiver Eingang für Inhaber von Vorverkaufstickets bereitgestellt.

Anzeige