Anzeige

Anzeige

Business News

„GTA V“ war in Deutschland der meistverkaufte Titel im ersten Halbjahr 2017.

„GTA V“ und „Fifa 17“ europaweit Top-Seller

Trotz ihres Alters begeistern „Fifa 17“ (Electronic Arts) und „Grand Theft Auto V“ (Rockstar Games) die Spiele-Community noch immer. Die Fußballsimulation und das Gangster-Epos waren im ersten Halbjahr 2017 europaweit die dominierenden Spiele. Dies geht aus einer Sonderauswertung von GfK Entertainment hervor. „Grand Theft Auto V“ räumte vor allem in Benelux, Deutschland, Dänemark, Großbritannien und Österreich ab, „Fifa 17“ war im ersten Halbjahr in Italien, Polen, Portugal, Russland und Spanien das meistverkaufte Spiel.

Ebenfalls erfolgreich verkaufte sich Nintendos „The Legend of Zelda: Breath of the Wild“. Das erst im März erschienene Abenteuer verkaufte in Frankreich, Norwegen und Schweden die meisten Exemplare. In Deutschland und Spanien reichte es noch für den dritten Rang. Die erfolgreichste neue Marke ist Sonys „Horizon Zero Dawn“. Das postapokalyptische Abenteuer schaffte in Deutschland, Italien und Frankreich die zweite Position sowie in vielen weiteren Ländern die dritte Position. Ausnahmen bilden die Schweiz und Finnland, wo sich „Tom Clancy's Ghost Recon Wildlands“ (Ubisoft) und „Overwatch“ (Activision Blizzard) am besten verkauften.

Anzeige