Anzeige

Anzeige

Business News

Guido Alt, Head of PR bei SIED

SIED startet eigene Plattform für Influencer

Sony Interactive Entertainment Deutschland (SIED) startet ein eigenes Influencer Netzwerk für PlayStation. Das speziell an die Gegebenheiten von PlayStation-Themen und -Inhalten angepasste „PlayStation Influencer Network“, kurz „PSIN“, ist ab sofort aktiv und online verfügbar. Influencer können sich dort registrieren und erhalten somit einen direkten Zugang zu Sony Interactive Entertainment. Über die eigene Plattform lassen sich exklusive Events, Konzept-Pitches und Projektunterstützungen realisieren. Von der Bereitstellung benötigter Informationsmaterialien bis hin zur Umsetzung von Ideen - als Teil des Netzwerks besteht Zugriff auf eine umfangreiche Unterstützung seitens PlayStation und partizipierenden Third Party-Partnern.

„Mit dem PSIN wollen wir eine zentrale Anlaufstelle für Influencer bieten, die eng mit Sony PlayStation zusammenarbeiten möchten,“ erklärt Guido Alt, Head of PR. „Wir tragen damit der zunehmenden Bedeutung des Content Creators und des sich ändernden Mediennutzungsverhaltens unserer Zielgruppen Rechnung und positionieren einen Teil unserer Kommunikationsstrategie langfristig und nachhaltig in diese Richtung.“ Das PSIN ist nicht ausschließlich auf die Videoplattformen YouTube oder Twitch beschränkt, sondern deckt alle Social-Media-Kanäle wie Instagram, Twitter und Co. ab. Weitere Informationen und die Anmeldung zum PlayStation Influencer Network gibt es unter https://psin.4theplayers.de/

Anzeige