Anzeige

Anzeige

Business News

Nintendo erhöht die Switch-Produktion auf zwei Millionen Einheiten im Monat.

Nintendo erhöht Switch-Produktion

Nach Informationen von DigiTimes hat Nintendo die Produktion der Switch auf zwei Millionen Einheiten pro Monat erhöht. Nintendo will so die hohe Nachfrage befriedigen und gleichzeitig sicherstellen, das Jahresziel von 20 Millionen verkauften Konsolen zu erreichen. Zuletzt hatte Nintendo im Juli die Marke von 4,7 Millionen verkauften Konsolen kommuniziert.

In Deutschland hat sich die Liefersituation inzwischen verbessert, in Japan und Taiwan ist die Switch bis ins Jahr 2018 hinein kaum zu bekommen. 2018 soll die Switch zudem in China auf den Markt kommen.

Anzeige