Anzeige

Anzeige

Business News

Die Arsenal-Spieler werden dank 3D-Scanning realistisch ins Spiel integriert.

Konami kooperiert mit Arsenal London

Nach Inter Mailand und dem AC Mailand kann sich Konami mit dem Arsenal Football Club aus der englischen Premier League eine weitere exklusive Klub-Partnerschaft sichern. Dies gilt bereits für das bereits erhältliche „PES 2018“ sowie zukünftige Versionen des Spiels.

Arsenal war bereits in „PES 2017“ lizenzierter Klub, in der Version befanden sich die offiziellen Insignien des Klubs im Spiel. Die neue Kooperation geht jetzt jedoch tiefer. Konami bekommt die Gelegenheit, sowohl sämtliche Spieler des Teams als auch das Emirates Stadion detailgetreu nachzubilden. Konami setzt dabei ein 3D-Scnanning-System ein, mit dem Gesichter und individuelle Spielstile perfekt ins Spiel übertragen werden.

Anzeige