Anzeige

Anzeige

Business News

„Tekken 7“ konnte sich inzwischen mehr als zwei Millionen mal verkaufen.

Mehr als zwei Millionen „Tekken 7“

„Tekken 7“, der neueste Teil der bekannten Prügelspiel-Serie, hat sich seit der Veröffentlichung im Juni 2017 mehr als zwei Millionen mal für PlayStation 4 und Xbox One verkauft. Dazu kommen noch 300.000 verkaufte PC-Einheiten auf Steam. Gerade im Vergleich zum Vorgänger kann sich der Erfolg sehen lassen: Von „Tekken 6“ konnte Bandai Namco 1,8 Millionen Exemplare in den ersten sieben Monaten absetzen. Für die Zukunft verspricht Bandai Namco weitere Zusatzinhalte für das Spiel.

Anzeige