Anzeige

Anzeige

Business News

„PUBG“ setzt seine Erfolgsgeschichte auch auf der Xbox One fort.

„PUBG“ auch auf Xbox One Millionenseller

In knapp einem Monat konnten von „PlayerUnknown's Battlegrounds“ (PUBG) auf der Xbox One mehr als drei Millionen Exemplare verkauft werden. Die erste Million wurde bereits binnen 48 Stunden nach Veröffentlichung geknackt. Damit setzt „PUBG“ seinen Erfolgszug auch auf der Konsole fort. Aktuell ist die Xbox-One-Version die einzige Konsolenversion des Erfolgstitels. Das Spiel ist noch nicht fertig und erschien daher im Rahmen des Xbox Game Preview Programmes. Sony hat kein vergleichbares Programm für die PlayStation 4, weshalb „PUBG“ dort noch nicht erschienen ist. Zudem hat Microsoft selbst an der Xbox-One-Konvertierung mitgewirkt. Die PC-Version konnte sich bisher mehr als 30 Millionen Mal verkaufen.

Anzeige