Anzeige

Anzeige

Business News

„The Sims Mobile“ ist für Android und iOS verfügbar.

EA veröffentlicht „Die Sims Mobile“

Electronic Arts und Entwickler Maxis haben mit „Die Sims Mobile“ einen neuen Ableger der beliebten Serie weltweit gestartet. Nach einer mehrmonatigen Testphase ist der Titel sowohl für Android- als auch iOS-Geräte verfügbar. Der Titel soll die Lücke zwischen der mobilen Version der Serie und dem PC-Titel „Die Sims 4“ schließen. Wie bei mobilen Spielen üblich, folgt auch „Die Sims Mobile“ dem Freemium-Geschäftsmodell. Spieler müssen eine Zeit warten, bevor sie weitere Aufgaben im Spiel erledigen können. Optional kann diese Zeit durch Echtgeld verkürzt werden. Auf YouTube ist ein Trailer zum Spiel zu sehen.

„In Die Sims Mobile haben wir den Realismus und die Qualität der Sims und der verschiedenen Spielumgebungen erhöht“, sagt Creative Director Brandon Gill. „Die Möglichkeiten, einzigartige, vollständig individualisierbare Sims zu erstellen, ein Traumhaus zu bauen und spannende Karrieren zu verfolgen, waren schon immer Grundpfeiler der Die Sims-Reihe. In Die Sims Mobile können wir unseren Spielern diese bewährten Features mit neuen, detailreichen Anpassungsoptionen in „Erstelle einen Sim“ und im Bau-Modus präsentieren. Die Spieler werden feststellen, dass neue Geschichten und fesselnde soziale Funktionen Die Sims Mobile eine einzigartige Mischung aus unterhaltsamen Spielerlebnissen und von sozialen Medien inspirierten Verbindungen verleihen.“

Anzeige