Anzeige

Anzeige

Business News

Staatsministerin Dorothee Bär ist für alle Games-Themen zuständig.

Bär zuständig für Games-Themen und DCP

Die Zuständigkeit für den Deutschen Computerspielpreis wechselt zurück ins Kanzleramt. Dorothee Bär, Staatsministerin für Digitalisierung, kündigte dies per Videostream bei der Verleihung des Deutschen Computerspielpreises an. Gleichzeitig erklärte sie, dass sie für alle Games-Themen in der neuen Bundesregierung zuständig sei.

Der Bundesverband game begrüßt die Entwicklung. Felix Falk, Geschäftsführer des game: „Wir freuen uns, dass mit Dorothee Bär, der neuen Staatsministerin für Digitalisierung, eine echte Games- und Digital-Expertin für Computer- und Videospiele zuständig ist. Zusammen mit den Vorhaben im Regierungsprogramm hat die Bundesregierung damit gute Voraussetzungen geschaffen, um die Rahmenbedingungen entscheidend zu verbessern und Deutschland zu einem der führenden Standorte für die Games-Entwicklung zu machen.“

Anzeige