Anzeige

Anzeige

Business News

„Fallout 76“ erscheint am 14. November 2018.

„Fallout 76“: Infos, Termin, Collector's Edition

Bereits vor der E3 hatte Bethesda „Fallout 76“ angekündigt. Wie versprochen gab es zum Spiel jetzt weitere Details. Das Spiel soll viermal so groß werden wie „Fallout 4“. Es handelt sich dabei um ein Survial-Spiel, das komplett online stattfindet, ohne jedoch ein klassisches MMO zu sein. Statt Hunderten von Spielern werden höchstens ein Dutzend zusammen unterwegs sein. Es geht um die ersten Menschen, die nach der nuklearen Katastrophe Vault 76 verlassen, um die menschliche Zivilisation wieder aufzubauen. Spieler erledigen dazu Quests in sechs verschiedenen Regionen. Laut Todd Howard soll es aber auch möglich sein, das Spiel allein zu spielen.

Das Spiel soll am 14. November 2018 für PC, PlayStation 4 und Xbox One erscheinen, vorab soll es noch einen umfassenden Betatest geben, an dem alle Vorbesteller teilnehmen können. Das Spiel erscheint neben der Standard-Edition auch als Collector's Edition mit Namen Power Armor Edition. Diese enthält neben dem Spiel einen tragbaren Helm mit Stirnlampe, eine im Dunkeln leuchtende Karte, Ingame-Items, Sammelfiguren und ein Steelbook, verpackt in einem aufwändigen Karton.

Anzeige