Anzeige

Anzeige

Business News

Remedy Entertainment zeigt erstmals das neue Spiel „Control“.

Remedy Entertainment stellt „Control“ vor

Das finnische Studio Remedy Entertainment hat während der Sony-E3-Pressekonferenz den neuen Titel „Control“ vorgestellt. Der Third-Person-Shooter soll 2019 erscheinen und hat einen weiblichen Protagonisten. Jesse Faden, so der Name der Hauptfigur, begibt sich durch surreale Umgebungen, die sich stetig verändern. Offenbar kann Jesse dank übernatürlicher Fähigkeiten die Schwerkraft beeinflussen. Im Trailer wirft sie so Objekte aus den einzelnen Abschnitten per Telekinese auf Gegner. Geplant ist „Control“ für PC, PlayStation 4 und Xbox One, als Publisher kommt 505 Games zum Einsatz. Der Trailer ist auf YouTube zu sehen.

Das 1995 gegründete Remedy Entertainment schaffte den Durchbruch im Jahr 2001 mit „Max Payne“. Nach der Fortsetzung 2003 sorgte das Studio mit dem Xbox-Exklusivtitel „Alan Wake“ für Aufsehen, der 2012 eine Fortsetzung bekam. 2016 entwickelte das Studio für Microsoft „Quantum Break“.

Anzeige