Anzeige

Anzeige

Business News

Senatorin Pop bei der Übergabe des Förderbescheides.

1,58 Millionen Euro Förderung für Blue Byte

Die Berliner Wirtsschaftssenatorin und Bürgermeisterin Ramona Pop hat Blue Byte einen Förderbescheid über 1,58 Millionen Euro überreicht. Damit sollen 150 neue Arbeitsplätze im Berliner Studio entstehen. Die Fördermittel stammen aus der Gemeinschaftsaufgabe „Verbesserung der regionalen Wirtschaftsstruktur“.

Senatorin Pop sagte dazu: “Blue Byte GmbH bringt das Know-how und die Erfahrung aufwendiger Großproduktionen nach Berlin und stärkt dadurch das Profil der Hauptstadt als führendem europäischem Entwicklungsstandort für interaktive Unterhaltung. Berlin ist es gelungen, sich innerhalb kürzester Zeit zu einem der Top-Standorte der Branche zu entwickeln. Wir bieten der Game-Szene sehr gute Rahmenbedingungen, daher ist Berlin in den letzten Jahren als europäischer Standort für international agierende Unternehmen immer attraktiver geworden.”

Anzeige