Anzeige

Anzeige

Business News

Ina Göring, Refereting Games-Förderung beim Bundesverband game.

game: Ina Göring verstärkt Geschäftsstelle

Ab Mitte August übernimmt Ina Göring das Thema Games-Förderung beim Bundesverband game. Zu ihren Aufgaben gehört die fachliche Begleitung der politischen Umsetzung einer Games-Förderung auf Bundesebene sowie der noch engere Austausch mit den regionalen Institutionen und Netzwerken. Ina Göring kommt vom Medienboard Berlin-Brandenburg und war dort bereits als Expertin für die Games-Förderung zuständig. „Mit Ina Göring holen wir genau zur richtigen Zeit eine absolute Kennerin der Games-Branche und Förderexpertin an Bord, die uns bei den wichtigen anstehenden Themen tatkräftig unterstützen wird“, sagt Felix Falk, game-Geschäftsführer. „Ich freue mich sehr darauf, mich beim game für die gesamte deutsche Games-Branche zu engagieren und mit den Mitgliedern und Partnern zusammenarbeiten zu können“, so Ina Göring.

Anzeige