Anzeige

Anzeige

Business News

"Squadron 42" ist ein Teil von "Star Citizen" und soll 2020 erscheinen.

„Squadron 42“ soll 2020 erscheinen

„Squadron 42“, die Einzelspielerkomponente von „Star Citizen“ soll mit einer weiteren Finanzierung in Höhe von 42 Millionen Dollar fertiggestellt werden. Chris Roberts, der kreative Kopf hinter dem Projekt, hat das Investment bestätigt. Das Geld soll dabei helfen, die Promotion-Maßnahmen für das Spiel zu finanzieren. „Squadron 42“ soll nun im Sommer 2020 erscheinen, mehr als acht Jahre nach der ursprünglichen Kickstarter-Kampagne.

Produzent Clive Calder und sein Sohn Keith, die hinter der Finanzierungssumme stecken, erhalten im Gegenzug 10% der Anteile an Cloud Imperium sowie Sitze im Aufsichtsrat. Roberts selbst behält die Mehrheitskontrolle über die Firma. Insgesamt hat das „Star Citizen“-Projekt inzwischen fast eine halbe Milliarde Dollar eingesammelt.

Anzeige