Anzeige

Anzeige

Business News

"Resident Evil 2" verkaufte sich in der ersten Woche drei Millionen Mal.

"Resident Evil 2" knackt die drei Millionen

Capcoms Horror-Remake "Resident Evil 2" ist auf dem besten Weg, den Erfolg von "Resident Evil 7" zu wiederholen. Allein in der ersten Verkaufswoche wurden laut Capcom mehr als drei Millionen Einheiten ausgeliefert. "Resident Evil 7" schaffte dies in den ersten drei Verkaufstagen, insgesamt kam der Titel auf sechs Millionen Einheiten. Für "Resident Evil 2" geht Capcom inzwischen von ähnlichen Werten aus. Seit dem Start im Jahr 1996 konnten insgesamt mehr als 88 Millionen Exemplare der verschiedenen Teile der Serie verkauft werden. Die ursprüngliche Version von "Resident Evil 2" konnte sich 4,96 Millionen Mal verkaufen.

Am 15. Februar erscheint für das "Resident Evil 2"-Remake der DLC "The Ghost Survivors", in dem Spieler die Kontrolle über drei Charaktere übernehmen können, die eigentlich in der Serie verstorben sind.

Anzeige