Anzeige

Anzeige

Business News

Quantic Dream veröffentlichte zuletzt "Detroit: Become Human".

Quantic Dream: NetEase-Beteiligung & Multiplattform

Nachdem der französische Entwickler Quantic Dream zwölf Jahre lang exklusiv für Sonys PlayStation-Konsolen entwickelt hat, wird sich das Studio nun auch wieder anderen Plattformen öffnen. Das Studio arbeitet gerade an einer neuen  Multiplattform-Engine, mit der zukünftig Multiplattform-Titel entwickelt werden sollen. Das Studio wird weiter für die PlayStation entwickeln, zukünftig aber sicherstellen, dass so viele Spieler wie möglich erreicht werden können.

Außerdem hat Quantic Dream ein Investment des Tencent-Konkurrenten NetEase erhalten. Details zu der Minderheitsbeteiligung wurden allerdings nicht bekannt. Studio-Chef David Cage erklärte, dass es dank des Investments möglich sei, in zukünftige Technologien und Spiele zu investieren und das Studio auf die kommende Konsolengeneration vorzubereiten. Gleichzeitig sei es wichtig, auch zukünftig weiter unabhängiger Entwickler zu bleiben.

Anzeige