Anzeige

Anzeige

Business News

Die Arbeiten an "Overkill's The Walking Dead" werden eingestellt.

"Overkill's The Walking Dead" eingestellt

Die Arbeiten an "Overkill's The Walking Dead" werden eingestellt, Rechteinhaber Skybound Entertainment hat den Vertrag mit Entwickler Starbreeze aufgrund der schlechten Qualität des Titels aufgelöst. Die PC-Version erschien im November 2018 und entpuppte sich als große Enttäuschung. Durch die Kündigung des Vertrages werden die Konsolenumsetzungen nicht mehr erscheinen, zudem wird es keine Updates mehr für die PC-Version geben.

"Mir Wirksamkeit heute haben wir den Vertrag mit den Starbreeze Studios aufgelöst und stellen damit alle Bemühungen zu 'Overkill's The Walking Dead' ein", erklärt Skybound in einer Stellungnahme. "Unsere Autoren und ihre Geschichten sind der Kern von Skybound. Seit 2014 haben wir hart daran gearbeitet, die Welt von 'The Walking Dead' in ein außergewöhnliches kooperatives Actionspiel zu erweitern."

Skybound möchte jedoch auch in Zukunft weitere Spiele auf Basis von "The Walking Dead" machen.

Anzeige