Anzeige

Anzeige

Business News

"Dungeon Fighter Online" ist der größte Erfolg von Nexon.

EA, Amazon & Comcast bieten für Nexon

Wie Reuters berichtet, haben Electronic Arts, Amazon und Comcast Angebote zum Kauf von NXC Corp, der Mutterfirma des koreanischen Spiele-Publishers Nexon, abgegeben. Die drei Firmen treten damit in Konkurrenz zu Netmarble, Tencent und PBK Partners, die bereits Angebote abgegeben haben. Firmengründer Kim Jung-ju hatte zuvor angekündigt, seine Firmenanteile verkaufen zu wollen. Er hält 98,64% der Anteile an der Holding. Analysten gehen davon aus, dass der Deal ein Volumen von neun Milliarden Dollar überschreiten würde. Nexon ist sehr erfolgreich im Bereich der Online-Spiele mit Titeln wie "Dungeon Fighter Online" und "Maple Story".

Insbesondere Netmarble möchte einen Nexon-Verkauf an Firmen aus dem Ausland verhindern. In einem Statement hieß es: "Wir glauben, dass die Werte von Nexon ein sehr wichtiges Gut für das Land sind. Wenn Nexon an eine Firma aus Übersee verkauft wird, könnte die koreanische Spiele-Industrie, das koreanische Ökosystem und die internationale Wettbewerbsfähigkeit beschädigt werden."

Anzeige