Anzeige

Anzeige

Business News

„Red Dead Redemption“ wurde in Deutschland mehr als 1,5 Millionen Mal verkauft.

„Red Dead Redemption 2“ erneut ausgezeichnet

Das Western-Epos „Red Dead Redemption 2“ von Rockstar Games hat im April in Deutschland die Marke von 1,5 Millionen verkauften Exemplaren durchbrochen und erhält dafür den dritten Sales Award Sonderpreis vom Bundesverband game.

Ein Platin Sales Award für mehr als 200.000 verkaufte Einheiten ging an das Aufbaustrategiespiel „Anno 1800“ von Ubisoft Blue Byte und „Tom Clancy's The Division 2“ von Ubisoft. Zu beachten ist dabei, dass „Anno 1800“ erst in der Mitte des Monats erschien. Einen Gold Award für mehr als 100.000 verkaufte Einheiten konnten im April „Captain Toad: Treasure Tracker“ (Nintendo), „Days Gone“ (Sony) und „Sekiro: Shadows Die Twice“ (Activision) einstreichen.

Anzeige