Anzeige

Anzeige

Business News

„Modern Warfare“ wird von einer komplett neuen Grafikengine angetrieben.

„Modern Warfare“ erscheint am 25. Oktober

„Call of Duty: Modern Warfare“ wird der nächste Ableger der beliebten Shooter-Serie. Das bei Infinity Ward in Entwicklung befindliche Spiel soll am 25. Oktober 2019 für PC, PlayStation 4 und Xbox One erscheinen. Die PC-Version wird digital exklusiv über Blizzards Battle.net vertrieben.

Im Gegensatz zum letztjährigen „Call of Duty: Black Ops 4“ wird es wieder eine umfangreiche Einzelspielerkampagne geben. Dazu wird es einen Koop-Modus mit Eliteoperationen sowie einen Mehrspielermodus geben, der Crossplay zwischen PC und Konsole bieten wird. Bei der Entwicklung kommt eine neue Grafikengine zum Einsatz mit 4K HDR und Raytracing sowie neue Audio-Tools mit Support für Dolby Atmos.

Ein erster Trailer zum Spiel wurde bei YouTube veröffentlicht.

Anzeige