Anzeige

Anzeige

Business News

„Watch Dogs Legion“ soll auf der E3 enthüllt werden.

Ubisoft bestätigt „Watch Dogs Legion“

Das nächste Spiel der „Watch Dogs“-Serie wird „Watch Dogs Legion“ heißen. Ubisoft hat die vorzeitig an die Öffentlichkeit geratenen Informationen bestätigt. Das Spiel sollte eigentlich erst im Rahmen der E3-Präsentation bekannt gegeben werden.

Handlungsort für das Spiel soll London in einer nahen Zukunft nach dem Brexit sein. Neu soll zudem sein, dass es keine Hauptspielfigur im herkömmlichen Sinn geben wird. Stattdessen suchen sich Spieler einfach einen Charakter in der Spielwelt aus. Basierend darauf, welche Spielfigur man wählt, sollen einige Teile des Spiels anders ablaufen. Informationen zu möglichen Plattformen und einem Veröffentlichungsdatum gibt es noch keine. Weitere Informationen werden während der E3 erwartet, die Ubisoft-Pressekonferenz findet am 10. Juni statt.

Anzeige