Anzeige

Anzeige

Business News

Capcoms „Project Resistance“ wird sich auf den Mehrspielermodus konzentrieren.

Capcom kündigt „Project Resistance“ an

Capcom hat das neue teambasierte Survival-Horrorspiel „Project Resistance“ angekündigt. Es handelt sich dabei um einen Ableger der „Resident Evil“-Serie, der für PC, PlayStation 4 und Xbox One erscheinen wird. Das Spiel wird von der gleichen Engine angetrieben wie das Remake von „Resident Evil 2“.

Dem gerade veröffentlichten Trailer nach zu urteilen liefert das Spiel offenbar einen asymmetrischen Mehrspielermodus wie „Evolve“. Vier Mitstreiter kämpfen sich wie in „Left 4 Dead“ durch die aus der „Resident Evil“-Reihe bekannten Gegnerhorden. Ein weiterer Spieler scheint das Geschehen aus einem Kontrollraum zu beobachten und neue Gegner hinzuzufügen. Am Ende übernimmt er selbst die Kontrolle über einen Bossgegner.

Eine Beta zum Spiel, das auf der Tokyo Game Show gezeigt wird, soll vom 4. bis 7. Oktober laufen. Ein Veröffentlichungstermin wurde noch nicht genannt.

Anzeige