Anzeige

Anzeige

Business News

Apples Spiele-Flatrate „Apple Arcade“ startet am 19. September 2019.

Apple startet Spiele-Abo im September

Parallel zur Vorstellung der neuen iPhones hat Apple Details zum kommenden Spiele-Abodienst „Apple Arcade“ veröffentlicht. Der Dienst wird am 19. September 2019 starten und für 4,99 Euro im Monat Zugriff auf über 100 exklusive Spiele für iOS-Geräte, Mac und AppleTV bieten. Mit einem aktiven Abo können bis zu fünf Familienmiglieder auf das Angebot zugreifen. Der erste Monat ist dabei gratis. Alle enthaltenen Spiele sind vollumfänglich spielbar, sie enthalten keine Werbung oder Mikrotransaktionen in Gegensatz zu den normalen Spiele-Angeboten im AppStore.

Im Rahmen der Ankündigung wurden die exklusiven Spiele von Konami („Frogger in Toy Town“), Capcom („Shinsekai into the Depths“) und Annapurna Interactive („Sayonara Wild Hearts“) gezeigt. Weitere bestätigte Titel sind „Beyond a Steel Sky“ (Revolution Software), „Oceanhorn 2: Knights of the Lost Realm“ (Cornfox & Bros), „Hot Lava“ (Klei Entertainment), „Lego Brawl“ (Lego), „The Pathless“ (Annapurna Interactive), „Exit the Gungeon“ (Devolver), „ChuChu Rocket! Universe“ (Sega) und „Rayman Mini“ (Ubisoft).

Anzeige