Anzeige

Anzeige

Business News

Die Switch verkauft sich weiter gut, 41 Millionen wurden bereits verkauft.

41 Millionen Nintendo Switch verkauft

Nintendos operativer Gewinn hat einen deutlichen Sprung gemacht, da die Switch sich anhaltend gut verkauft. Nintendo berichtet einen operativen Gewinn in Höhe von 871,18 Millionen Dollar für die ersten sechs Monate des Geschäftsjahres. Im Jahresvergleich ist das ein Zuwachs von 53,4%. Der Nettoumsatz beläuft sich auf 4,1 Milliarden Dollar, was einem Zuwachs von 14,2% entspricht. Im letzten halben Jahre konnte Nintendo 4,98 Millionen Switch- und 1,95 Switch-Lite-Einheiten absetzen. Für das gesamte Jahr erwartet CEO Shuntaro Furukawa weiterhin 18 Millionen verkaufte Einheiten. Insgesamt hat die Switch sich nun mehr als 41 Millionen Mal verkauft. Die Nintendo 64 und die Wii U konnten in Bezug auf Verkaufszahlen bereits überflügelt werden. Die 49,1 Millionen Einheiten des Super Nintendos dürften spätestens nach dem Weihnachtsgeschäft erreicht sein. Verkauf sich die Switch weiterhin so gut, wird sie ebenfalls die Zahlen von GameBoy Advance und Nintendo 3DS erreichen.

Anzeige