DCP: Preis wird am 27. April im Live-Stream verliehen

Nominierte und Laudatorinnen und Laudatoren werden live zugeschaltet
21. April 2020 - 16:11
Image

Am 27. April 2020 um 19:30 Uhr feiert der Deutsche Computerspielpreis (DCP) eine Premiere: Erstmals wird der wichtigste Preis für Games in Deutschland ausschließlich im Live-Stream verliehen. Aus einem Studio heraus führen Moderatorin und Entertainerin Barbara Schöneberger und YouTuber Nino Kerl durch die Digital-Gala. Die Nominierten und die Laudatorinnen und Laudatoren werden live zugeschaltet. Unter dem Hashtag #derDCP ist auch die Community eingeladen, sich in die Show einzubringen. Die Preisverleihung wird auf www.deutscher-computerspielpreis.de sowie auf YouTube übertragen.

 

DCP
CipSoft aus Regenburg ist „Studio des Jahres“, „Elden Ring“ von Bandai Namco „Bestes Internationales Spiel“
31. März
Deutscher Computerspielepreis ist dieses Jahr mit Preisgeldern in Höhe von 800.000 Euro dotiert
08. März