EA kündigt „EA Sports PGA Tour“ an

Spiel basiert auf Frostbite-Engine und soll neue Techniken der neuen Konsolengeneration nutzen
30. März 2021 - 08:15
Image

Mit „EA Sports PGA Tour“ kündigt Electronic Arts ein „Golf-Videospiel der nächsten Generation“ an. Das Spiel wird aktuell in Orlando, Florida von EA Tiburon entwickelt. Der Titel wird auf der Frostbite-Engine basieren und Technologien der neuen Konsolengeneration nutzen. 

Im Spiel können Golf-Fans ihre virtuelle Karriere aufbauen, um die PGA Tour zu erleben, inklusive der „The Players Championship“, die „FedEx Cup Playoffs“ und weitere Events. Das neue Spiel soll viele der berühmtesten Golfplätze der Welt enthalten, auf denen als und gegen einige der größten Namen im Profi-Golf gespielt werden kann. Einen Erscheinungstermin will EA in den kommenden Wochen veröffentlichen.

Electronic Arts
Studio Criterion Games soll DICE bei der Entwicklung des kommenden „Battlefield“-Titels unterstützen
02. März
Investition von 1,2 Milliarden Dollar soll neue Ära der Rennspiel-Unterhaltung einleiten
19. Februar
Mobile Geschäft soll zukünftig stärker fokussiert werden
09. Februar