EA veröffentlicht fünf Titel für Google Stadia

Den Anfang machen „Star Wars Jedi: Fallen Order“, „Fifa“ und „Madden NFL“
29. April 2020 - 07:37
Image

Electronic Arts und Google haben eine Partnerschaft geschlossen, mit der fünf EA-Spiele auf Google Stadia, Googles Cloud-basierter Gaming-Plattform, erscheinen sollen. Den Anfang macht „Star Wars Jedi: Fallen Order“. Der von Respawn Entertainment entwickelte Action-Adventure-Titel soll Ende des Jahres veröffentlicht werden. Ebenfalls Ende des Jahres sollen von EA Sports die Marken „Fifa“ und „Madden NFL“ folgen. Die weiteren Spiele sollen im Jahr 2021 veröffentlicht werden.

„Cloud-Gaming eröffnet spannende neue Möglichkeiten, zu spielen“, sagt Andrew Wilson, CEO von Electronic Arts. „Durch die Partnerschaft mit Google Stadia können wir einige der kreativsten und innovativsten Spiele-Erfahrungen auf eine spannende, neue Plattform bringen.“

„Wir sind begeistert, dass einige der größten Hits von Electronic Arts auf Stadia erscheinen. Ich kann es gar nicht erwarten, EA SPORTS FIFA, Madden NFL und Star Wars Jedi: Fallen Order auf meinen Lieblingsgeräten, mit nur einem einfachen Knopfdruck, sofort spielen zu können,“ so Phil Harrison, GM und VP von Google.

Electronic Arts
Community-Plattform vereint „Battlefield 1942“, „Bad Company 2“, „Battlefield 3“ und „Battlefield 2042“ in einem neuen Format und gibt Spielern einen komplexen Editor an die Hand
23. Juli
Next-Gen-Remake des Survival-Horror-Klassikers entsteht beim Studio Motive
23. Juli
Reveal-Trailer veröffentlicht, neue Technik HyperMotion vorgestellt
12. Juli