Elden Ring erscheint am 21. Januar 2022

Gameplay-Trailer im Rahmen des Summer Game Fest 2021 veröffentlicht
11. Juni 2021 - 09:41
Image

Bandai Namco Entertainment hat einen neuen Trailer zu „Elden Ring“, dem kommenden Spiel der „Dark Sauls“-Entwickler From Software im Rahmen des Summer Game Fest 2021 veröffentlicht. Zum ersten Mal hat das Studio Gameplay-Material vom Spiel gezeigt, das an vorige From-Software-Titel wie „Dark Sauls“, „Bloodborne“ und „Sektor: Shadows Die Twice“ erinnert. Zudem wurde der 21. Januar 2022 als Veröffentlichungstermin festgelegt. Das in Kooperation mit „Game of Thrones“-Erfinder George R. R. Martin entwickelte Spiel soll dann für PC, PlayStation 4, PlayStation 5, Xbox One und Xbox Series S/X erscheinen. Angekündigt wurde das Spiel erstmals im Rahmen der E3 2019, seit dem war es ruhig um das Projekt geworden.

 

Bandai Namco
Bandai Namco: Der Name steht für japanische IPs wie Pac-Man, Tekken, Dragon Ball oder Naruto Shippuden – aber eben auch für Spielemarken wie Little Nightmares, Project Cars oder The Dark Pictures Anthology. Der Publisher hat sein Portfolio in den letzten Jahren deutlich erweitert – auch, um verstärkt das westliche Spielepublikum zu bedienen. Doch was sind da die größten Herausforderungen? Und ist der Spielegeschmack nicht mittlerweile global? Darüber hat IGM mit zwei Experten gesprochen.
12. November