Erste gamescom LAN findet im März 2024 statt

MYI Entertainment und TaKeTV organisieren Veranstaltung für mehr als 2.000 Spieler und Spielerinnen
18. August 2023 - 09:01
Image

Vom 15. bis 17. März 2024 findet zum ersten Mal die gamescom LAN in den Kölner Messehallen statt. Die Veranstalter erwarten dann mehr als 2.000 Spieler und zahlreiche bekannte Content-Creator und Esports-Organisationen wie BIG, mouz, SK-Gaming. Zusätzlich zur Gaming-Area mit ihren über 2.000 Spielplätzen wird es eine weitere Halle als Ruhe-Bereich und eine Catering-Meile geben. Organisiert wird die gamescom LAN von MYI Entertainment und TaKeTV.

Felix Falk, game-Geschäftsführer: „Bei der gamescom steht die Community im Mittelpunkt. Darum ist die gamescom LAN mit ihrer starken Fokussierung auf die Spielerinnen und Spieler die perfekte Ergänzung der gamescom. Unsere Partner MYI Entertainment und TaKeTV werden ein großartiges Konzept für die LAN-Party inklusive digitalem Playground umsetzen, auf das sich jetzt schon alle Gamerinnen und Gamer freuen können.“

Gerald Böse, Vorsitzender der Geschäftsführung der Koelnmesse: „Mich freut sehr, dass wir zusammen mit allen Partnern zu diesem einzigartigen Konzept gekommen sind und es jetzt auch gemeinsam in die Tat umsetzen. Mit der gamescom haben wir eine international strahlende Brand aufgebaut, die Fans rund um den Globus begeistert. Von dieser Strahlkraft und der damit einhergehenden, weltweiten Sichtbarkeit profitiert jetzt auch die geplante gamescom LAN.“
  

gamescom
Die Koelnmesse spricht von „überwältigender Nachfrage“ – und meldet einen Frühbucherrekord bei den gamescom-Ausstellern. Offenbar hält die aktuelle Krise der Branche viele Firmen nicht davon ab, sich jetzt schon ein Handtuch in die Messehallen zu legen. Dass die hohen Buchungszahlen ein Grund für Euphorie wären, wird wohl kaum jemand behaupten. Denn dafür sind die Branchenaussichten nicht wirklich gut genug – und auch auf der gamescom selbst gibt es einiges zu verbessern. Wir haben uns mit zwei Experten über die größten Messebaustellen unterhalten.
Fach- und Privatbesucher können ab sofort ihre Tickets exklusiv auf gamescom.global erwerben, erstmals limitierte Wildcards im Ticket-Shop
66 Prozent mehr Fläche und 28 Prozent mehr angemeldete Unternehmen als zum Ende der Frühbucherphase 2023