ESL: Bitburger 0,0% neuer Premium-Partner

Partnerschaft erstreckt sich in der Saison 1 und Saison 2 2020 auf die Meisterschafts-Spiele Dota 2 und Warcraft III: Reforged
04. Juni 2020 - 14:34
Image
Stephan Schröder, SVP Global Brand Partnerships EMEA, ESL

Die ESL hat mit Bitburger 0,0% den neuen Premium Partner der ESL Meisterschaft vorgestellt. Die Partnerschaft soll sich dabei in der Saison 1 und Saison 2 2020 auf die Meisterschafts-Spiele Dota 2 und Warcraft III: Reforged erstrecken. Nach der Zusammenarbeit bei der ESL One Hamburg in den vergangenen zwei Jahren erweitert Bitburger 0,0% sein Engagement mit der ESL damit auch auf das nationale Level. Als Premium Partner wird Bitburger 0,0% in unterschiedlichen Integrationen zu sehen sein, unter anderem fungiert die Marke bei der Online-Produktion der Finaltage als Presenter des Prematch-Segments und versorgt Spieler, Caster und die Crew vor Ort mit ihrer gesamten alkoholfreien Produktpalette.

„Wir sind sehr stolz, mit Bitburger 0,0% eine Top-Premium Marke in diesem Umfang an Bord zu haben. Dies ist ein weiterer Beleg für unser Bestreben, mit fantastischen Partnern auch Engagements weiterzuentwickeln und auszubauen. Insbesondere in dieser aktuell schwierigen Zeit ist es toll zu sehen, dass starke Marken wie Bitburger 0,0% weiterhin die Chancen in unseren Wettbewerben sehen“, meint Stephan Schröder, SVP Global Brand Partnerships EMEA bei der ESL.

„Der Esport ist eine äußerst dynamisch wachsende Sportart und aus unserer Sicht ein Sponsoringthema der Zukunft. Als modernes Unternehmen setzen wir stets auf innovative Entwicklungen und Technologien. Daher sind wir auch frühzeitig in den Esport eingestiegen und freuen uns jetzt sehr, die Partnerschaft mit der ESL weiter auszubauen”, so Marco Boor, Leiter Sponsoring Bitburger.

 

ESL
Counter-Strike: Global Offensive (CS:GO) Finalspiele finden aufgrund der aktuellen Covid-19 Lage am 30./31. Mai ohne Zuschauer statt
17. Mai