FSL Season 3 World Championship am 05.12.21

Acht Teams treten gegeneinander an, es geht um ein Preisgeld in Höhe von 100.000 Euro 
02. Dezember 2021 - 13:43
Image

Nach dem glänzenden Start des „Landwirtschaft-Simulator 22“ (wir berichteten), steht für Giants Software das nächste Highlight an. Am Sonntag, 5. Dezember, findet das Finale der aktuellen Saison der E-Sports-Liga FSL statt. Das FSL Season 3 Worldchampionship kann am Sonntag auf Twitch, YouTube und Facebook live ab 10 Uhr verfolgt werden. Acht Finalisten (Trelleborg, mYinsanity, Corteva Agriscience, Valtra, Hörmann, Bednar, LSA E-Sports und Krone) treten dabei um ein Preisgeld in Höhe von 100.000 Euro gegeneinander an. In der gesamten Saison wurden dann 250.000 Euro Preisgeld ausgespielt. 

„Wir sind enorm aufgeregt und freuen uns, die dritte und bislang spektakulärste Saison am kommenden Wochenende zu ihrem Abschluss zu bringen”, kommentiert Christian Ammann, CEO von GIANTS Software. „Großer Dank gebührt dabei unseren Sponsoren und Partnern, welche die dritte und rundum stark verbesserte Saison möglich machten. Das wird der garantiert spannendste Höhepunkt in der bisherigen Geschichte der FSL.”

Mit dem kostenlosen Tournament Client können Fans der Reihe den kompetitiven Mehrspielermodus selbst ausprobieren. In Dreier-Teams ernten Spieler Weizen, produzieren Ballen und liefern diese zur eigenen Scheune, um entsprechend Punkte zu sammeln. Einsteiger können mit dem integrierten Trainingsmodus leicht einsteigen.

 

GIANTS Software
Stände im Business-Bereich und in der Entertainment-Area mit 530 Quadratmetern Fläche, Mitgliedschaft im Bundesverband game
30. Juni
Auftakt zur Hybrid-Veranstaltung per Livestream am 21. Juli, Präsenzprogramm beim John Deere Forum in Mannheim bis 24. Juli 2022
31. Mai