game-Verband: Acht game Sales Awards im Dezember

„Animal Crossing: New Horizons“ über eine Million Mal verkauft
18. Januar 2021 - 09:45
Image

Insgesamt acht Titel kann der Bundesverband game im Dezember für besondere Verkaufserfolge mit einem game Sales Award auszeichnen. Nintendos „Animal Crossing: New Horizons“ hat die Marke von einer Million verkaufter Exemplare genommen und erhält dafür den insgesamt zweiten game Sales Award Sonderpreis. 

Den ersten game Sales Award Sonderpreis für mehr als 500.000 verkaufte Exemplare erhalten im Dezember „Assassin's Creed: Valhalla“ (Ubisoft), „Cyberpunk 2077“ (CD Projekt Red) und „The Last of Us: Part II“ (Sony). Das Actionspiel „Marvel's Spider-Man: Miles Morales“ erhält für mehr als 200.000 verkaufte Exemplare den game Sales Award in Platin. 

Das Partyspiel „51 Worldwide Games“ (Nintendo), das Action-Adventure „Hyrule Warriors: Zeit der Verheerung“ (Nintendo) und das Tanzspiel „Just Dance 2021“ (Ubisoft) erhalten je einen game Sales Award in Gold für mehr als 100.000 verkaufte Exemplare. 

game-Verband
Umsatz mit Spiele-Apps wächst 2020 auf rund 2,3 Milliarden Euro, Durschnittsalter der Spieler steigt weiter
07. April
Branche setzt im Corona-Jahr 2020 8,5 Milliarden Euro um
23. März
Im Januar drei Spiele mit game Sales Award ausgezeichnet
11. Februar