Gamescom: Veranstalter ziehen positives Fazit

265.000 Besucher strömten durch die Messehallen, Gamescom 2023 vom 23. bis 27. August 2023
29. August 2022 - 08:16
Image

Die Veranstalter Koelnmesse und der Bundesverband Game ziehen ein positives Fazit zum Restart-Jahr der Gamescom. Nach Veranstalterangaben hielten sich 265.000 Besucher aus über 100 Ländern in den Messehallen auf. Viele Menschen verfolgten zudem das digitale Programm. Bis Samstagabend wurden über 130 Millionen VIews gezählt, zwölf Millionen davon entfielen auf die Eröffnungsfeier Gamescom Opening Night Live. Rund 1.100 Aussteller aus 53 Länder haben sich auf der Gamescom präsentiert. Der Anteil der Aussteller aus dem Ausland lag mit 75 Prozent so hoch wie noch nie. 25.000 Fachbesucher kamen zur Gamescom, hier lag der Auslandsanteil wie 2019 bei 50 Prozent.

Gerald Böse, Vorsitzender der Geschäftsführung der Koelnmesse: „Die vielen Partner und das gesamte Gamescom-Team haben bei diesem Restart hart dafür gekämpft, dass die Gamescom 2022 endlich auch wieder in den Kölner Messehallen stattfinden kann. Weder die Messewirtschaft generell noch die Koelnmesse im Speziellen haben einen einfachen Weg hinter sich. Und trotzdem haben wir es gemeinsam mit allen Ausstellenden geschafft, Hunderttausende Menschen vor Ort und Millionen von Menschen weltweit für die Gamescom zu begeistern. Ganz besonders freut mich, dass so viele Besuchende und Ausstellende aus dem Ausland nach Köln gekommen sind, um gemeinsam ihre Leidenschaft für Games zu feiern - die gamescom ist dieses Jahr internationaler denn je. Insgesamt ist das ein klares Zeichen aus Köln in die ganze Welt, dass der Messeplatz Deutschland zurück ist.“

Felix Falk, Geschäftsführer des Bundesverbandes Game: „Endlich ist die Gamescom wieder ganz zurück. Trotz der besonderen Herausforderungen für alle Beteiligten in diesem Jahr, konnte man die einzigartige Atmosphäre ab Tag 1 überall spüren. Nach über zwei Jahren mit ausschließlich digitalen Events war die Freude über echte Treffen bei Branche und Community riesig. Insgesamt hat die Gamescom 2022 unsere Erwartungen übertroffen: Mit diesem Vor-Ort-Comeback zusammen mit unserem abermals ausgebauten digitalen Angebot sind wir für die hybride erfolgreiche Zukunft der Gamescom optimal aufgestellt.“

Die Gamescom 2023 läuft vom 23. bis 27. August. Sie wird am 22. August 2023 mit der Gamescom: Opening Night Live eröffnet.

gamescom
Bandai Namco Entertainment für besten Stand ausgezeichnet, Plaion für bestes Lineup geehrt
29. August
In diesem Jahr werden Gewinnertitel in 19 Kategorien ausgezeichnet, Kategorie „gamescom goes green award“ erstmals dabei
23. August
Erstmals wird der „gamescom goes green award“ in Kooperation mit „Playing for the Planet“ verliehen
14. Juli