Intellivision: Koch Media übernimmt Amico-Vertrieb

Vereinbarung umfasst die Retail- und Online-Vertriebsrechte des kompletten Amico-Produktsortiments für ganz Europa sowie Australien und Neuseeland
26. Mai 2020 - 12:43
Image
Dr. Klemens Kundratitz, Koch Media

Intellivision Entertainment Europe hat für die Einführung der Amico-Konsole am 10. Oktober 2020 Koch Media als exklusiven Vertriebspartner gewonnen. Die Vereinbarung umfasst die Retail- und Online-Vertriebsrechte des kompletten Amico-Produktsortiments für ganz Europa sowie Australien und Neuseeland. Neben den fünf unterschiedlichen Ausführungen der Konsole (Graphitschwarz, Gletscherweiß sowie in limitierter Auflage Vintage Holz, Lila und GTO Rot) und den entsprechenden einzelnen Controllern soll es unter anderem verschiedene physische Games-Versionen, Amico-Game-Shop- Cards, Konsolen- und Controller-Etuis, Lanyards und Schutzfolien geben. Laut Dr. Klemens Kundratitz, CEO der Koch Media GmbH, reihe sich das Amico-Produktsortiment „perfekt“ in das Line-Up des eigenen Unternehmens ein und stärke die Position Koch Media's im Bereich Family-Entertainment weiter.

Die genauen Vorverkaufs- und Launch-Termine der Amico-Konsole für die unterschiedlichen Länder sollen in den nächsten Monaten bekannt gegeben werden.

Intellivision
Verschiebung wegen Corona-Pandemie, neue Spiele und Handespartnerschaften angekündigt
05. August