Jetzt Spiele für Entwicklerpreis einreichen

Auszeichnung in 15 Kategorien, Preisverleihung im Dezember im Livestream
06. August 2020 - 11:01
Image
EDITORIAL247.COM
Die Gala des Deutschen Entwicklerpreises 2019.
EDITORIAL247.COM

Der Deutsche Entwicklerpreis wird am 10. Dezember 2020 im Livestream verliehen. Ab sofort können Entwickler und Publisher ihre Spiele auf der Webseite des Deutschen Entwicklerpreises einreichen und auf Auszeichnungen in insgesamt 15 Kategorien hoffen. Die Einreichungsphase endet am 1. Oktober 2020 um 23:59 Uhr. Nach der Neuausrichtung im vergangenen Jahr wird die Preisverleihung aufgrund der Corona-Pandemie nicht wie üblich im Rahmen einer Gala in der Flora Köln sondern per Livestream präsentiert. Details zum Livestream sollen in Kürze veröffentlicht werden. Die Jury soll dieses Jahr erweitert, der Anteil an Jurorinnen gesteigert werden. 

Die Kategorien des Deutschen Entwicklerpreises im Überblick:

  • Bestes Deutsches Spiel
  • Bestes Studio
  • Bester Publisher
  • Bestes Game Design
  • Bester Sound
  • Beste Grafik
  • Beste Story
  • Bestes Indie Game
  • Bestes Mobile Game
  • Innovationspreis
  • Sonderpreis Soziales Engagement
  • Most Wanted
  • Dauerbrenner
  • Newcomer Award (Ubisoft) 
  • Förderpreis für junge Entwicklerinnen
     
Deutscher Entwicklerpreis
King Art als bestes Studio ausgezeichnet, Strategiespiel „Iron Harvest“ gewinnt in drei Kategorien
21. Januar
Preisverleihung wird live von den Rocket Beans gestreamt, Facebook-Stream für Entwicklerszene
18. Januar