Kommen Xbox-Exklusivtitel bald für PlayStation 5?

Microsoft plant offenbar nach mehreren US-Berichten, bisherige Xbox-Exklusivtitel für Sonys PlayStation 5 zu veröffentlichen
05. Februar 2024 - 13:49
Image

Wie mehrere US-Medien berichten, sollen mehrere, bisherige Xbox-Exklusivtitel für Sonys PlayStation 5 veröffentlicht werden. Das würde einen Kurswechsel in Microsofts Gaming-Strategie markieren. Den Berichten nach soll es sich bei den Titeln um „Hi-Fi Rush“ und „Sea of Thieves“ handeln sowie um das Sci-Fi-Rollenspiel „Starfield“ von Entwickler Bethesda. Letzteres soll demnach nach der Veröffentlichung der Erweiterung „Shattered Space“ seinen Weg auf die Sony-Konsole finden. Ein weiterer Titel könnte nach einem Bericht von The Verge das von Entwickler Machine Games stammende „Indiana Jones and the Great Circle“ sein.

Bisher war die offizielle Sprachweise von Microsoft, dass eine mögliche Exklusivität von Spielen von Fall zu Fall entschieden wird. Wie das US-Magazin XboxEra berichtet, habe die Microsoft-Führungsspitze die verschiedenen Vor- und Nachteile der Veröffentlichung von exklusiven Titeln auf anderen Plattformen diskutiert. Die potenziellen Mehreinnahmen hätten zu einem Umdenken geführt. Die Analysten von Niko Partners sehen in einer ausgeweiteten Multiplattformstrategie eine „Win Win Situation“ für Microsoft und den Game Pass.

 

 

Microsoft
Microsoft kündigt drei neue Modelle der Xbox an, eine davon wird die Xbox Series X ohne physisches Laufwerk sein
Entwicklerstudios Arkane Autin, Tango Gameworks und Alpha Dog Games haben keine Zukunft mehr, Roundhouse Studios werden in ZeniMax Studios Online integriert