Microsoft bringt Xbox Series X ohne Laufwerk

Microsoft kündigt drei neue Modelle der Xbox an, eine davon wird die Xbox Series X ohne physisches Laufwerk sein
10. Juni 2024 - 07:55
Image

Microsoft hat im Rahmen des Xbox Games Showcase 2024 eine neue Version der Xbox Series X angekündigt. Die „Xbox Series X Digital“ kommt ohne physisches Laufwerk in die Läden und funktioniert getreu ihrem Namen vollständig digital. Als Speicher dient eine SSD mit einem Fassungsvermögen eines Terabytes. Das Gehäuse hat die Farbe „Robot White“. Die „Xbox Series X Digital“ soll noch dieses Jahr erhältlich sein und 499,99 Euro kosten.

Von der Xbox Series S wird es ein neues Modell mit einem Terabyte SSD-Speicher geben, also doppelt so viel wie bisher. Die Gehäusefarbe ist hier ebenfalls „Robot White“ und der Preis wird bei 349,99 Euro liegen.

Das dritte neue Modell ist eine limitierte Special-Edition der Xbox Series X. Die „Xbox Series X 2 TB Galaxy Black Special Edition“ hat ein Gehäuse in der Farbe „Galaxy Black“, eine zwei Terabyte große SSD und einen farblich passenden Xbox Wireless Controller. Der Preis der Special-Edition wird bei stolzen 649,99 Euro liegen.

Microsoft
Entwicklerstudios Arkane Autin, Tango Gameworks und Alpha Dog Games haben keine Zukunft mehr, Roundhouse Studios werden in ZeniMax Studios Online integriert