Nacon übernimmt Daedalic für 53 Millionen Euro

Französischer Publisher und Zubehörsteller tätigt größte Übernahme der Firmengeschichte
17. Februar 2022 - 01:40
Image

Der französische Publisher und Zubehörhersteller Nacon übernimmt den deutschen Entwickler und Publisher Deadalic Entertainment für 53 Millionen Euro. 32 Millionen Euro sind sofort bei Unterschrift fällig, die restliche Summe ist mit Zielvereinbarungen bis 2026 verbunden. Beide Unternehmen hatten für das kommende „The Lord of the Rings: Gollum“ ein Vertriebsabkommen geschlossen und sich jetzt dazu entschlossen, die Zusammenarbeit noch enger zu gestalten. Für Nacon markiert diese Übernahme den größten Zukauf in der Firmengeschichte. Nacon sichert sich damit zahlreiche Marken sowie die Expertise im Bereich Entwicklung und Publishing des Hamburger Studios.

Mit der Integration von Daedalic in die Nacon Gruppe wächst das Entwicklerteam der Franzosen stark und festigt die Position als einer der führenden Indie-Publisher. Carsten Fichtelmann, Gründer und CEO, und Stephan Harms, COO, werden die Firma weiter mit einem hohen Maß an Autonomie führen. Nacon wird mit seinen Sales-, Publishing- und Marketing-Teams die zukünftigen Projekte von Daedalic unterstützen.

Daedalic Entertainment wurde 2007 gegründet und ist einer der bekanntesten deutschen Entwickler. Inzwischen hat das Studio mehr als 90 Titel veröffentlicht, darunter die „Deponia“-Serie, „The Whispered World“ und „Die Säulen der Erde“. Zum Publishing-Portfolio von Daedalic gehören Titel wie „Witch It!“, „Unrailed!“, „Partisans 1941“, „Hidden Deep“, „Iratus: Lord of the Dead“ und „Barotrauma“. Im Hamburger Studio arbeiten aktuell 87 Mitarbeiter an neun neuen Spielen, die 2022 erscheinen sollen.

„Nach ereignisreichen Jahren, die wir immer gemeistert haben, blicke ich stolz zurück auf die vergangenen 15 Jahre und die Entwicklung unserer Firma. Daedalic hat sich als Publisher und Entwickler von außergewöhnlichen Spielen in unterschiedlichen Genres auf verschiedenen Plattformen etabliert und diese Position weltweit zementiert. Zusammen mit Nacon machen wir jetzt den nächsten Schritt, um unseren Spielekatalog mit eigenen Titeln und denen von unglaublichen Indie-Entwicklern weiter auszubauen. Wir blicken zurück auf eine vertrauensvolle und kooperative Zusammenarbeit bei „The Lord of the Rings: Gollum“ und freuen uns auf eine noch bessere Zukunft zusammen“, sagt Carsten Fichtelmann, Gründer und CEO von Daedalic Entertainment.

 

Daedalic
Adventure erscheint am 1. September für PC, PlayStation und Xbox, Switch-Version folgt später
24. Mai