Saints Row: Reboot kommt Anfang 2022

Volition und Deep Silver veröffentlichen „Saints Row“ am 25. Februar 2022
26. August 2021 - 13:03
Image

Volition und Deep Silver arbeiten an einer neuen Version des Open-World-Actionspiels „Saints Row“. Im Rahmen der Gamescom Opening Night Live wurde ein erster Blick auf das Spiel gewährt, das am 25. Februar 2022 für PC, PlayStation 4, PlayStation 5, Xbox One und Xbox Series X|S erscheinen soll. Es handelt sich bei dem Titel um keinen Nachfolger, sondern ein Reboot der Serie mit gänzlich neuen Charakteren. Der Ankündigungs-Trailer zu „Saints Row“ ist auf YouTube verfügbar.

Die ersten drei Teile der Serie wurden von Volition entwickelt und erschienen zwischen 2006 und 2011 über THQ. Nach der THQ-Pleite wurde Volition 2012 von Deep Silver übernommen. Die Arbeiten an „Saints Row IV“ wurden dort fortgesetzt und das Spiel, der bisher letzte Teil der abgedrehten Actionspielserie, erschien im August 2013.

Koch Media
Wer der Games-Industrie den Puls fühlen will, fragt am besten Lars Janssen: Tagsüber optimiert der Koch-Media-Manager Studio-Strukturen – und nach Feierabend Smart-Home-Lösungen.
24. Mai