SAO: Alicization Lycoris auf den 10. Juli verschoben

Der Titel sollte ursprünglich am 22. Mai erscheinen
28. April 2020 - 13:58
Image

Bandai Namco Entertainment hat bekanntgegeben, dass die Veröffentlichung von Sword Art Online: Alicization Lycoris für Xbox One, PlayStation 4 und PC auf den 10. Juli verschoben wird. Der Titel sollte ursprünglich am 22. Mai erscheinen. „Wir arbeiten mit voller Kraft an Sword Art Online: Alicization Lycoris, da wir wissen, dass unsere Fans sich auf ein neues Sword Art Online-Spiel freuen“, sagt Executive Producer Yosuke Futami. „Aber aufgrund der aktuellen Lage mussten wir die schwere Entscheidung treffen, den Release  auf den 10. Juli zu verschieben. Wir glauben, dass dies der beste Weg ist, um unseren Fans die beste Version des Spiels liefern zu können.“

Ein Trailer ist hier zu sehen:
https://youtu.be/-xIqOCnf6Vg

Bandai Namco
Kein Tag ohne Blick in die Amazon-Charts – flankiert von einem kräftigen Espresso: Als Vertriebs-Chef von Bandai Namco Entertainment steuert Matthias Kolb ein 17-köpfiges Team.
09. Juli
Spiel bietet mehr als 200 Straßen- und Rennwagen bekannter Marken sowie über 140 Rennstrecken
04. Juni
Neues RPG-Franchise von den Machern von Tales of Vesperia
11. Mai