SnowRunner hat 1-Million-Spielermarke geknackt

Neues kostenloses Karten-Update feiert Erreichen der 1-Million-Spielermarke
12. Juni 2020 - 14:32
Image
Screen aus SnowRunner

Saber Interactive, Focus Home Entertainment und astragon Entertainment lassen die Korken knallen: Das Offroad-Abenteuer SnowRunner hat nur wenige Wochen nach seinem Release am 28.04.2020 die Marke von einer Million Spielern geknackt. „Mit der “Runner”-Reihe haben wir bei Saber eine außergewöhnliche Offroad-Erfahrung geschaffen. Die Swarm Engine, die dem Spiel zugrunde liegt, hilft uns, ganz neue Maßstäbe in Sachen Fahrzeug-Simulation zu setzen. Wir sind absolut begeistert, diesen Meilenstein so schnell erreicht zu haben,“ so Matthew Karch, Gründer und CEO von Saber Interactive.

Fans des Spiels können ab sofort auf das erste kostenlose Update von SnowRunner zugreifen, auf das im Laufe des Jahres noch eine Reihe weiterer Zusatzhinhalte folgen sollen. Das Rift-Update für PC, PlayStation 4 und Xbox One fügt der russischen Region Taimyr eine vierte Spielumgebung hinzu, was die Zahl der im Basis-Spiel enthaltenen Karten auf 12 erhöht. Saber Interactive befindet sich zudem in den Vorbereitungen für den Start der ersten Phase an SnowRunner-Post-Release-Inhalten, die sich im Laufe des Sommers nach und nach über mehrere Updates erstrecken sollen.

astragon Entertainment
Publisher mit 3 Titeln auf der Digitalmesse vertreten
08. September
Add-On und Premium Edition erscheinen am 12. November 2020
26. August
Größter und modernster Fuhrpark der Seriengeschichte
11. August