Swiss Gaming und TGML werden Partner

Produktion und Distribution exklusiver Schweizer Inhalte rund um die Thematik Games Marketing
28. April 2021 - 15:13
Image

Nach dem Start von TGML - The Games Marketing Lab im Februar weitet die Games-Marketing-Plattform seine Aktivitäten auf den Schweizer Markt aus. Der Branchen- und Interessenverband Swiss Gaming soll dabei das Bindeglied zur Schweizer Gamesbranche bilden und unterstützt ab sofort im Rahmen einer Partnerschaft die Kommunikation mit Branchenkollegen, Unternehmen und Meinungsmittlern für den Teil der Schweiz. Der Verband wird unter anderem die Schweizer Podcasts produzieren und bei der Organisation der Podien der Schweizer Events unterstützen. Gemeinsam wollen die Initiatoren langfristig ein Marketingnetzwerk aufbauen, welches alle Marketingfachleute im deutschsprachigen Raum bei der kreativen Ideenfindung unterstützen und gemeinsam nachhaltige Lösungsansätze entwickeln soll. Dabei können Ideen aus der Schweiz nützlich sein für Branchenkollegen aus Deutschland und Österreich und umgekehrt. Dieser Austausch soll aktiv über die Grenzen hinweg geführt werden und durch die Bündelung von Erfahrung die Positionierung im internationalen Wettbewerb stärken. Dazu soll monatlich alternierend ein Podcast mit regionalem Bezug in den Ländern produziert und über die verschiedenen Plattformen zur Verfügung gestellt werden.

TGML - The Games Marketing Lab
Gemeinschaftsprojekt von Stefan Dettmering, BXDXO | Marketing Services, und Andreas Kaljo, Juli GmbH
10. Februar