TGML wird Partner des ESB Marketing Netzwerks

TGML unterstützt das ESB Marketing Netzwerk zum Start als offizieller Content-Kurator für das eSPORT & GAMIFICATION.FORUM
17. Mai 2021 - 13:37
Image

Im Rahmen einer strategischen Partnerschaft wird TGML – The Games Marketing Lab offizieller Partner des ESB Marketing Netzwerks. Im Mittelpunkt der Zusammenarbeit soll der professionelle Austausch stehen, um über Branchen- und Ländergrenzen hinweg Know-how und Expertise zu fördern und Anreize für Inspiration und Innovation zu schaffen. Während TGML – The Games Marketing Lab dabei seine Marketing-Expertise in der Videospielbranche bündelt, ist das ESB Marketing Netzwerk in den Bereichen Sport, Entertainment & Marketing aufgestellt.

Zum Start der Kooperation unterstützt TGML das ESB Marketing Netzwerk als offizieller Content-Kurator für das eSPORT & GAMIFICATION.FORUM. Der Hybrid-Kongress wird die Situation im E-Sport und Gaming nach der Corona-Krise thematisieren und am 1.Juni 2021 im Rahmen des Digital Sports Hub Switzerland (DSHS) in der Olma Messe in St.Gallen stattfinden.

„Für viele Marketingentscheider bei Non-Gaming-Brands ist die Gamesbranche als Zielgruppe äußert attraktiv – oftmals jedoch scheitert eine Zusammenarbeit aber direkt an falschen Vorstellungen oder einem zielführenden Konzept“, so Stefan Dettmering, Mitgründer des TGML – The Games Marketing Lab. „Es muss nicht immer gleich das Millionen-Sponsoring im E-Sport sein, um in der Gamesbranche durch Marketing erfolgreich Zielgruppen zu erschließen – wir freuen uns daher außerordentlich auf viele spannende Dialoge und regen Austausch“, sekundiert Andreas Kaljo, Mitgründer des TGML – The Games Marketing Lab.

 

TGML - The Games Marketing Lab
Produktion und Distribution exklusiver Schweizer Inhalte rund um die Thematik Games Marketing
28. April