THQ Nordic: Neues Team für „Gothic“-Remake

Alkimia Interactive in Barcelona soll Rollenspiel neu auflegen
12. März 2021 - 11:44
Image

THQ Nordic hat das neue Studio Alkimia Interactive aufgebaut, das sich um das Remake des Rollenspiels „Gothic“ kümmern soll. Das neue Studio hat seinen Sitz in Barcelona und übernimmt das Projekt, für das THQ Nordic im vergangenen Jahr grünes Licht gegeben hatte. Das Action-Rollenspiel soll für PC und Next-Gen-Konsolen erscheinen. Neben „Gothic“ soll das Studio zukünftig weitere hochwertige Rollenspiele produzieren. 

„Gothic“ wurde im Jahr 2001 veröffentlicht und entpuppte sich als großer Erfolg, der zahlreiche Nachfolger, Erweiterung und Prequels nach sich zog. 2019 hat THQ Nordic die Rechte an „Gothic“ erworben und noch im gleichen Jahr einen spielbaren Teaser einer Neuauflage bei Steam veröffentlicht. 2020 erfolgte dann die offizielle Bestätigung, dass an einem „Gothic“-Remake gearbeitet wird.

THQ Nordic
Titel wird vom Kölner Studio Winning Streak Games entwickelt
25. März
Studio arbeitet an einer neuen Strategie/Rollenspiel-Marke sowie an Comanche
23. März
Ansprechpartner für alle Vertriebspartner in Deutschland, Österreich und der Schweiz
02. März