THQ Nordic übernimmt Wiener Studio Pow Wow

Entwickler bleibt auch künftig unaghängig
13. August 2020 - 11:54
Image

THQ Nordic hat bekanntgegeben, dass die Übernahme von Pow Wow Entertainment mit Sitz in Wien erfolgreich abgeschlossen wurde. Damit wird das Studio eine 100% Tochter der THQ Nordic. Aktuell arbeitet das Studio an zwei noch unangekündigten Projekten, wovon eines zum Franchise-Portfolio von THQ Nordic gehört. Die Übernahme umfasst das gesamte Team mit etwa 20 Entwicklern, sowie alle geistigen Eigentumsrechte. Pow Wow bleibt auch unter THQ Nordic ein weiterhin unabhängiges Entwicklerstudio. Das Team behält seine gesamte kreative Freiheit und wird seine Spiele selbständig veröffentlichen.

THQ Nordic
Titel basiert auf dem VR-Exklsuiv-Titel Chronos von Gunfire Games
10. September
Collector's Edition und neue Erweiterung angekündigt
07. Juli