Weitere Hinweise auf „Crysis Remastered“

Neuauflage des Shooter-Klassikers soll auch für Switch erscheinen
16. April 2020 - 14:14
Image

Auch wenn die offizielle Ankündigung noch fehlt, wird Crytek offenbar eine überarbeitete Version des Ego-Shooters „Crysis“ veröffentlichen. Zuerst gab es eine vage Andeutung auf Twitter, heute folgte eine weiterer Hinweis auf der offiziellen Webseite inklusive entsprechender Grafik. Demnach soll „Crysis Remastered“ für PC, PlayStation 4, Xbox One und Switch erscheinen. Neben einer überarbeiteten Grafik und höher aufgelösten Texturen soll die Ray-Tracing-API der CryEngine, die auf allen Rechnern unabhängig vom Hersteller arbeitet, zum Einsatz kommen. Möglich ist zudem eine Umsetzung für PlayStation 5 und Xbox Series X, die beide hardwareseitig Raytracing unterstützen.

„Crysis“ erschien am 13. November 2007 für PC, PlayStation 3 und Xbox 360. Die PC-Version markierte damals technisch einen Meilenstein und konnte bei Metacritic einen Wert von 91 erreichen.

Crytek
Crytek veröffentlicht die Crysis-Trilogie in überarbeiteter Version für PC und Konsolen
02. Juni