God of War: Amazon bringt TV-Serie

Zusammenarbeit mit Sony Pictures Television und PlayStation Produtions, Serie orientiert sich am „God of War“-Reboot
15. Dezember 2022 - 09:45
Image

Amazon wird für den hauseigenen Videoservice Prime Video eine TV-Umsetzung von Sony Santa Monicas Action-Adventure „God of War“ realisieren. Wie Hollywood Reporter berichtet, wird seit März an dem Projekt gearbeitet. Die Serie konzentriert sich dabei auf Kratos’ Jahre in Midgard, orientiert sich also am erfolgreichen „God of War“-Reboot aus dem Jahr 2018. Verantwortlich für die Umsetzung ist Rafe Judkins, der zuvor die Serie „Wheel of Time“ umgesetzt hatte. Produziert wird die Serie zusammen von Sony Pictures Television, Amazon Studios und PlayStation Productions. Einen Veröffentlichungstermin gibt es aktuell noch nicht.

„God of War“ ist neben „Fallout“ erst die zweite Spieleumsetzung, die bei Amazon entsteht. Aktuell gibt es zudem immer wieder Gerüchte um eine mögliche „Mass Effect“-Umsetzung durch Amazon. Konkurrent Netflix ist deutlich aktiver in diesem Segment mit geplanten Umsetzungen zu „Horizon Zero Dawn“, „Devil May Cry“, „Assassin’s Creed“, „Splinter Cell“ und „Tomb Raider“. 
 

Sony
7,1 Millionen PlayStation 5 im Weihnachtsquartal verkauft, insgesamt 32 Millionen Einheiten der Konsole im Markt
02. Februar
Bis Ende März 2023 sollen über 30 Spiele für PlayStation VR 2 veröffentlicht werden
19. Januar
Sony plant weitere 23 Millionen PlayStation 5 für das kommende Geschäftsjahr, PlayStation VR 2 soll mit mindestens 30 Titeln starten
05. Januar