„The Last of Us Part II“ vier Millionen Mal verkauft

Action-Adventure von Entwickler Naughty Dog ist das am schnellsten verkaufte PlayStation-4-Spiel aller Zeiten
26. Juni 2020 - 14:39
Image

Sonys PS4-Exklusivtitel „The Last of Us Part II“ hat sich zwischen dem 19. und 21. Juni mehr als vier Millionen Mal verkauft. Damit ist das Action-Adventure von Entwickler Naughty Dog das am schnellsten verkaufte PlayStation-4-Spiel aller Zeiten. Auf dem PlayStation-Blog richtet sich Neil Druckmann, Vizepräsident von Naughty Dog, mit einem Dankeschön an die Fans: „‘The Last of Us Part II‘“ wurde dank den Bemühungen von Hunderten talentierten und leidenschaftlichen Entwickler hier bei Naughty Dog ermöglicht. Wir können uns keine größere Ehre vorstellen, als auch euch und eure Leidenschaft beim Spielen zu sehen. Vielen Dank, dass ihr uns dabei geholfen habt, diesen erstaunlichen Meilenstein zu erreichen.“

The Last of Us Part II“ erschien am 19. Juni exklusiv für PlayStation 4. Das Spiel setzt die Geschichte rund um Ellie fort, die sich fünf Jahre nach den Ereignissen des preisgekrönten ersten Teils auf einer gnadenlosen Vergeltungsmission befindet. Dabei muss sie sich den verheerenden körperlichen und emotionalen Auswirkungen ihrer Taten stellen. 

 

Sony
Sony geht von anhaltend hoher Nachfrage aus, die das Angebot auch 2022 noch übersteigen wird
10. Mai
Online-Dienst soll Anfang 2022 ins PlayStation Network integriert werden
04. Mai
PlayStation 5 überflügelt Vorgängerkonsole PS4 im Vergleichszeitraum
28. April