The Last of Us: PC-Version kommt später

PC-Umsetzung des Naughty-Dog-Klassikers wird am 28. März 2023 auf Steam und Epic Games Store veröffentlicht
06. Februar 2023 - 11:27
Image

Entwickler Naughty Dog hat die PC-Version von „The Last of Us - Part 1“  auf den 28. März 2023 verschoben. Ursprünglich sollte das Remaster der 2013 veröffentlichten PlayStation-3-Version am 3. März auf den PC (Steam und Epic Games Store) kommen. Damit erscheint die PC-Version nun erst nach Ende der Ausstrahlung der TV-Adaption. Die letzte Folge der bei Fans und Kritikern gefeierten HBO-TV-Serie wird am 12. März 2023 verfügbar sein.

„Wir wollen sicherstellen, dass die PC-Version des Spiels in bestmöglicher Verfassung erscheinen wird. Die zusätzlichen Wochen werden es ermöglichen, dass das Spiel unseren und euren Erwartungen entspricht. Wir freuen uns darauf, ‚The Last of Us‘ auf eine neue Plattform zu bringen, um so neue und wiederkehrende Fans von Joels und Ellies unvergesslicher Überlebensstory zu erreichen.“ heißt es seitens Naughty Dog.

Die PlayStation-5-Version des „The Last of Us - Part 1“-Remasters erschien am 2. September 2022 mit modernisiertem Gameplay, verbesserter Steuerung sowie erweiterten Accessibility-Optionen.

Sony
Bereits zweiter Konsolenhersteller sagt ab
Sony veröffentlicht das erfolgreiche PlayStation-Abenteuer am 19. September mit einigen Verbesserungen für den PC
Sony Interactive Entertainment zeigt 40 Minuten lang Neuigkeiten zu 14 Spielen für PlayStation 5 und PSVR2